uebersetzung-buch.de

powered by
TRADUguide.com

Preiswerte Übersetzung
von Büchern und Romanen


Portal für die preiswerte Übersetzung von Büchern: So geht's >>
Romane Lehrbücher Kinderbücher Kriminalromane Fantasy Jugendliteratur Heftromane Arztromane Journalistische Artikel Literatur Liebesromane Belletristik Comics Märchen Erzählungen Stories Kurzgeschichten Detektivgeschichten Fotojournalismus Poesie Taschenhefte Gebrauchsliteratur Historische Romane Drehbücher Pädagogik Architekturbücher Exposés

Hilfe benötigt?
Wenn Sie Unterstützung bei der Formulierung einer Anfrage benötigen oder ganz einfach wissen möchten, wie Sie eine preiswerte Übersetzung eines Buchs erhalten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:
uebersetzungbuch@traduguide.com

Sie erwägen die Übersetzung eines Buchs?

Hier sind Sie richtig!

So erhalten Sie unverbindliche Angebote zur Übersetzung eines Buchs

Unsere Über­setze­rin­nen und Über­set­zer sagen Ihnen gerne, was die Über­set­zung Ihres Buchs kosten kann.

Damit Sie sich vorab ein Bild von der Über­setzungs­qualität machen können, fra­gen Sie ein­fach nach einer kur­zen, kosten­losen Über­setzungs­probe.

Geben Sie Ihre An­fra­ge ein­fach in das nach­ste­hende For­mular ein. Sie erhalten An­gebo­te von kom­pe­ten­ten Übersetzungs­büros und - bis auf die Übersetzung selbst - ist alles ganz kostenlos und unverbindlich.

Bitte wählen Sie zunächst die Sprachrichtung aus

Ausgangssprache

Zielsprache

Beschreiben Sie nun bitte kurz, was übersetzt werden soll

Wichtig sind dabei folgende Angaben:
• Thema Ihres Textes
• Umfang (z. B. wie viele Seiten oder Wörter)
• Gewünschter Termin für die Fertigstellung

Beispieltext

Sofern möglich, bitten wir Sie, einen kurzen Abschnitt Ihres Textes einzugeben, damit der oder die Übersetzer/in sieht, worum es geht.

So funktioniert's:

 Sie geben Ihre Anfrage ein kostenlos und unverbindlich.

 Kompetente Übersetzungsbüros senden Preisangebote. Sie werden über jedes neue Angebot informiert.

 Sie vergleichen die Angebote und entscheiden sich für den am besten geeigneten Sprachdienstleister.

Und falls Ihnen gar kein Angebot zusagt, ist das auch kein Problem. Sie nehmen nur dann ein Angebot an, wenn Sie den Auftrag tatsächlich erteilen möchten.